Donnerstag, 20. November 2008

Die wird es nie lernen

Das werden sich einige von Euch denken. Was ist los, der letzte Eintrag ist fast ein Monat her? Ich werde hier jetzt nicht aufzählen, was mich am Bloggen gehindert hat bzw. warum ich mal keine Lust dazu hatte. Ich glaube es weiß jeder von uns, daß das alltägliche Leben leider nicht so planbar ist, wie man es gerne hätte. Und somit immer alles anders kommt wie ursprünglich geplant.

Ich hab Euch aber wieder mal was erfreuliches zu sagen, es ist wieder soweit. Ein Jahr ist wieder vorbei. Und wer sich noch hieran erinnern kann, der kann sich sicher denken, wo ich dieses Wochenende wieder sein werde. Wir haben wieder einiges dafür im Vorfeld geplant und organisiert, was heißt, daß wir dieses Jahr das Ganze wieder etwas größer veranstalten werden als das letzte Jahr. Wir werden dieses Mal auch an drei Tagen anwesend sein, also schon ab morgen Abend. Ich freu mich schon riesig darauf:



So, ich werde jetzt dann mal meine Kinder vom Kindergarten abholen, und dann losfahren und meinen Stand herrichten.

Ich werde Euch mit Sicherheit einen ausführlichen Bericht über unser Wochenende liefern, denn ich bin ja selber schon wieder ganz gespannt, wieviel Geld wir wieder Spenden können.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Renate!
Ich habe ganz, ganz fest vor zu kommen! Kannst Du vielleicht noch eine genaue Adresse dazuschreiben, bzw. wo der P+R Parkplatz ist? Das wäre ganz, ganz lieb, dann kommt mein Navi und ich bestimmt an ;-)
VLG Sabine

Schultze Tanja hat gesagt…

Ich hoffe sehr, dass wir es auch schaffen werden und vorbei kommen können! Mal schaun, auf jeden Fall war ich sehr überrascht, das Plakat bei meinem Friseur in Wörth hängen zu sehen! Und hab dort gleich Werbung gemacht, dass das ganz toll ist und die uuuuuunbedingt dort hin fahren müssen! ;-))

bis bald
liebe Grüße Tanja