Freitag, 3. Juni 2011

Langweilig??

Mir?

Mit Sicherheit nicht - sonst wäre auch der letzte Post nicht schon zwei Monate her.

Hier ist immer was los, bei uns wird es mit 100%iger Sicherheit nicht, wenn sogar nie, langweilig.

Viel ist seitdem geschehen:

Da war zum einen der Geburtstag von Sophia. 7 Jahre alt ist sie mittlerweile schon wieder alt. Natürlich haben wir diesen Tag auch ausgiebig gefeiert, zum einen mit der Familie und es auch noch, wie soll es anders sein, eine richtige Geburtstagsparty mit ihren Freundinnen.

Für so eine Party braucht man natürlich Einladungskarten:

Was dann auch nicht fehlen darf, sind die kleinen Überraschungspäckchen für die Gäste:

Als ich dann diesen schönen Tag hinter mich gebracht habe, alles zusammengeräumt habe, ging es am nächsten Tag schon für mich ins Krankenhaus - ambulante Knie-OP. Die eigentlich soweit gut verlaufen ist, aber nach einem "Fehltritt" vor einigen Tagen, ist es fast noch schlimmer als vorher. Aber naja, Unkraut vergeht nicht, vielleicht wird's ja von selber wieder besser.

Gescrappt habe ich, soweit es immer wieder ging, viel in den letzten beiden Monaten. Da ich einige Auftragsarbeiten hier hatte, musste ich natürlich meine Sachen hintenanstellen, aber Fotos können einem ja zum Glück nicht davonlaufen.

Hier ein paar meiner Werke, die so immer wieder entstanden sind:


Und da es bei uns wirklich nicht langweilig werden darf, durfte ich mich vor ein paar Wochen mit unserer kleinen Maus, für ein paar Tage ins Kinderkrankenhaus einquartieren. Von irgendwoher (ich weiß mittlerweile auch woher), hat sie sich den Rota-Virus eingefangen gehabt. Obwohl sie wirklich viel getrunken hat, waren ihre Werte so schlecht, daß sie ihren 1. Geburtstag im Krankenhaus feiern musste. Ja, Ihr lest richtig, unsere kleine Zuckermaus ist mittlerweile auch schon wieder ein Jahr alt - wie doch die Zeit vergeht!

Hier auf diesem Layout - das übrigens wieder mal für einen Scraplift im Scrapfriends-Forum entstanden ist - ist sie gerade mal eine Woche alt:


Hier noch ein paar Lifts:


Das nächste Doppel-Layout ist für unsere 10x10-Challenge entstanden. Stebie hat im Scrapfriends-Forum dazu aufgerufen. Wir mussten ihr 10 Fragen beantworten, aus denen sie uns jetzt Woche für Woche (10 Wochen lang) eine Aufgabe stellt. Mit meinem Doppel-Layout habe ich Aufgabe 1+2 miteinander verbunden:

Und dann haben wir noch Scrap The Mag, dieses Layout war mein Designteambeitrag für das vorhergegangene Monat:

Und dieses hier ist für die aktuelle Challenge, die ja noch ein paar Tage läuft. Also kommt vorbei und lasst Euch inspirieren, egal ob von der Aufmachung der Seite, dem Titel oder, oder, oder:


Und zu guter letzt kommt hier noch eine Karte mit den tollen deutschsprachigen Stempeln von Tabea, die Ihr Euch, wieder einmal kostenlos, bei Ihr downloaden könnt:

Ihr seht also, daß mein Scraptisch immer wieder von mir heimgesucht wird. Vielleicht auch ein Grund, warum ich nicht immer so regelmäßig hier schreibe, da die PC-Zeiten dann schon immer etwas überhand nehmen können.

Ich werde mich jetzt dann auch wieder in Richtung meines Tisches bewegen ... damit ich Euch bald wieder was zeigen kann.

Kommentare:

Dani hat gesagt…

Hallo Renate,

oh wie schön sind Deine Layouts... Ein Prachtwerk hübscher als das andere....

Ja Du hast ja einiges auch mitgemacht die letzten Wochen, aber wie heißt es so schön: "Auch aus STeinen, die einem in den Weg gelegt werden kann man was schönes bauen!"

Vlg Daniela

Anonym hat gesagt…

Hallo Süße,

bin total fasziniert das du trotz dem ganzen Stress so traumhafte Layouts zauberst. Ich hoffe euch Fünfen geht es gut. LG Tanja

Yvonne hat gesagt…

Wow, deine Werke sind einfach wunderschön!

LG Yvonne

Tabea hat gesagt…

oh so schön verträumt ist deine Karte geworden - toll!